Mitarbeiter Angebot

Exklusiv für Mitarbeiter der Hypo Tirol Bank

Unser EMS Training bringt Sie auf Trab. Mit nur 20 Minuten Zeiteinsatz pro Woche trainieren Sie Ihren gesamten Körper effektiv von Kopf bis Fuß. Alleine trainieren ist nichts für Sie? Sie können gerne einen unserer Gruppenkurse besuchen.

1. Probetraining kostenfrei – egal für welches Training Sie sich interessieren!

Wenn es Ihnen bei uns gefällt, erhalten Sie als Hypo Tirol Mitarbeiter exklusiv 10% Rabatt auf jede unserer Leistungen. 

 

Mein kostenfreies Probetraining

 

Fit & gesund

Natürlich können wir’s auch unplugged. Hier finden Sie unser komplettes Programm. Hypo Tirol Mitarbeiter erhalten auf alle Trainings, Kurse und Therapien 10% Rabatt.

TRAINING

Gruppenkurse

WEIL GEMEINSAM TRAINIEREN MEHR SPASS MACHT!

Für alle, die gerne mit einem anspornenden Trainer und mit Musik in der Gruppe trainieren, empfehlen wir unsere Gruppentrainings.

Umfangreiche Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten für Kraft, Ausdauer oder Entspannung stehen dir zur Verfügung.

Personal - Training

Du hast ein bestimmtest Ziel, das du erreichen willst und brauchst den notwendigen Plan dafür? 

Gerne helfen wir dir in Sachen allgemeiner oder spezifischer Fitness/Athletik, Krafttraining, Gewichtsoptimierung und Beweglichkeit | Mobility weiter!

Reha - Training

„Come Back Stronger“ – Eine Verletzung ist oft der Startpunkt dafür, sich so richtig ins Training zu stürzen – nicht selten kommen Sportler deshalb fitter zurück, als sie vorher waren.

Nutze auch du unser Personal Reha-Training 

  • während deiner laufenden Physiotherapie, um deinen Körper Trotz Verletzung fit zu halten
  • nach der Physiotherapie, um deine Leistung noch weiter zu steigern und für den Alltag oder deine spezifische Sportart gerüstet zu sein.
EMS - Training

EMS – Training (EMS = Elektro – Muskel – Stimulation) ist ein hocheffektives, gelenkschonendes Ganzkörpertraining, das vor allem im Bereich Training der Tiefen- und Rumpf muskulatur unschlagbar ist.

Was kann ich mit EMS-Training erreichen?

  • Gezielter Muskelaufbau mit geringem Zeitaufwand
  • Rückenschmerzen dauerhaft lindern
  • Gelenksstabilisation durch gezielten Aufbau der Tiefenmuskulatur
  • Körperformung und -Straffung
  • Beckenbodentraining nach der Geburt oder auch zur Bekämpfung von Inkontinenz
  • Stoffwechselaktivierung

Gerne Beraten wir dich auch hier persönlich – bei einem Probetraining kannst du das EMS-Training auch einfach mal testen. EMS-Training bieten wir nur in Form eines Personal Trainings an.

Personal Yoga

Du möchtest die Vorteile von Yoga für dich individuell nutzen – nämlich sowohl geistig als auch körperlich flexibel werden?

Du hast keine Ahnung von Yoga, möchtest aber einfach beweglicher werden und die körperlichen Benefits von Yoga und ähnlichen Beweglichkeitstrainings nutzen?

Du machst schon länger Yoga und möchtest deine Praxis vertiefen?

Egal was dein Beweggrund ist – in dieses Training fließen verschiedene Einflüsse aus Yoga, Pilates und Core-Training ein und werden spezielle auf dein Anliegen angepasst.

TESTUNGEN

Screening

Wir bieten spezielle Screenings an, um Defizite und Dysbalancen aufzeigen zu können. Das ermöglicht uns individuell und gezielt daran zu arbeiten um ein bestmögliches Ergebnis zu erhalten. 

Back in Action

Da die Beurteilung des Heilungsverlaufs nach einer Verletzung der unteren Extremität bislang schwierig war, entwickelten Sportwissenschafter und das Team vom Fifa Medical Center in Zusammenarbeit mit Ärzten aus Innsbruck eine sieben-teilige Testung, welche auch bei uns durchgeführt werden kann. Beurteilt werden Balance, Kraft, Agilität und Geschwindigkeit um eine klare Aussage über die Belastungsfähigkeit der betroffenen Struktur treffen zu können.

THERAPIE

klassische Physiotherapie

Die mobilisierende Physiotherapie und die Heilgymnastik sind Sammelbegriffe für physiotherapeutische Behandlungskonzepte und -techniken, welche als Einzelbehandlung durchgeführt werden. Diese können passiv, assistiv oder aktiv ausgeführt werden.
Dazu zählen alle Maßnahmen, die physiotherapeutisch angewandt werden, um die Funktion des Körpers wiederherzustellen, zu erhalten oder zu verbessern. Mittels physiotherapeutischer Techniken behandelt man Verletzungsfolgen, Erkrankungen, Fehlentwicklungen und Funktionsstörungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, sowie der inneren Organe und des Nervensystems.
Grundlegend für jede Behandlung sind eine ausführliche Anamnese und Untersuchung der Problematik sowie die Erstellung eines physiotherapeutischen Befundes.  Anschließend wird ein Behandlungsplan entwickelt und die Therapie auf die individuellen Gegebenheiten abgestimmt.

Manuelle Therapie

Die Besonderheit der manuellen Therapie liegt in der Verknüpfung individueller, an dich angepasster Befunderhebung und der Behandlung mit unseren klinischen Erfahrungen und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wie der Name schon sagt, kommen dabei unsere Hände sehr stark zum Einsatz. Neben den passiven Gelenksmobilisationen (zum Beispiel Gleittechniken und Traktionen) und Manipulationen an Armen und Beinen, sowie der Wirbelsäule (dabei werden genau lokalisierte und genau dosierte Bewegungen durchgeführt), werden neurodynamische Techniken, Muskeldehnungen und individuell adaptierte Heimprogramme eingesetzt. Grundlegend für eine gute Behandlung ist eine ausführliche Untersuchung der Problematik (der Geschichte, des Verhaltens, der Lokalisation der Schmerzen) und der daraus resultierenden Einschränkungen im Alltag. Erst wenn diese abgeschlossen ist, untersuchen wir deinen Körper auf aktive / passive Bewegungseinschränkungen und andere Symptome. Durch diese klinische Diagnostik können wir herausfinden, wo die Ursache für deine Problematik am ehesten liegt. Anschließend wird ein Behandlungsplan erstellt, der auf die Therapie der größten Auffälligkeiten / Gemeinsamkeiten des Befundes ausgelegt ist. Mit regelmäßigen Wiederbefunden wird dann der Erfolg der Therapie bestimmt und wenn nötig, wird der Einfluss weiterer Körperabschnitte auf die Problematik getestet.
Die Manuelle Therapie dient speziell zur:

  • Schmerzlinderung (bei durch starken Schmerz eingeschränkten Bewegungen)
  • Verbesserung der Beweglichkeit (bei eingeschränkter Gelenk- oder nervalen Beweglichkeit, eingeschränkter Muskeldehnfähigkeit)
  • funktionellen Rehabilitation (unter Berücksichtigung aller beitragenden psychosozialen Faktoren)
  • Behandlung orthopädischer/ traumatologischer Problematik
Sportphysiotherapie

Das Ziel der Sportphysiotherapie ist die Belastbarkeit sämtlicher Strukturen an das Niveau der jeweiligen Sportart anzugleichen. Dabei ist sowohl die Prävention, als auch die Rehabilitation wichtig.
Im Bereich der Prävention von Verletzungen und Überlastungserscheinungen ist die Trainings- und Wettkampfbegleitung entscheidend. Dies geschieht in Form von Muskel- und Gelenksfunktionsdiagnostik, sportmedizinischer Leistungsdiagnostik, Trainingssteuerung, sowie mit Entspannungs- und Regenerationsmaßnahmen.
Im Bereich der Rehabilitation nach Verletzungen oder Phasen reduzierter Leistungsfähigkeit steht die Therapie mit sportartspezifischen Belastungen und Rehabilitationstrainingsformen im Vordergrund.

Heil- & Sportmassage

Die Heilmassage dient der Behandlung von Verspannungen und Schmerzen des Bewegungsapparates. Sie nimmt dabei Einfluss auf die Haut, Muskulatur, Unterhautbindegewebe und Sehnen. In der Massage kommen verschiedene Handgriffe zum Einsatz, womit sich auch verschiedene Effekte auf den Körper gezielt hervorrufen lassen.
Einen speziellen Teil stellt in diesem Zusammenhang die Sportmassage dar, mit deren Hilfe der Körper auf eine bevorstehende körperliche Beanspruchung vorbereitet, und das Leistungsniveau verbessert werden kann. Ebenso dient sie der schnelleren Regeneration nach einer sportlichen Belastung.

Ergotherapie

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind, oder diese erweitern möchten. Die Ergotherapie geht davon aus, dass ‚aktiv sein‘ ein menschliches Grundbedürfnis ist und gesundheitsfördernde und therapeutische Wirkung zeigt. Ziel ist es Menschen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit zu stärken.